12.10.2015 | By editor
Uncategorized

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die aktuelle Version von MagiCAD (2015.4 Service Release 1, 64-bit) für AutoCAD 2016 für das neue Windows 10 kompatibel ist. Um volle Interoperabilität in Ihrem System zu gewährleisten, stellen Sie bitte sicher das Sie das neueste 64-bit AutoCAD 2016 SP1 Paket installiert haben (am 28.09.2015 durch Autodesk veröffentlicht).

MagiCAD unterstützt Windows 10 in 32-bit Systemen nicht!

Wenn Sie MagiCAD für AutoCAD und MagiCAD für Revit verwenden berücksichtigen Sie bitte, dass MagiCAD für Revit Windows 10 noch nicht unterstützt. Mögliche Änderungen zu diesem Sachverhalt werden wir in Abstimmung mit Autodesk bekannt geben.

Falls Sie ältere Versionen von AutoCAD verwenden, prüfen Sie bitte den Status hier. Autodesk unterstützt die AutoCAD-Versionen 2012 und älter nicht mehr und wir diese daher nicht für Kompatibilitätsanpassungen an Windows 10 in Erwägung ziehen.

Empfohlene Vorgehensweis:

1) Bevor Sie jegliche bedeutende Änderungen in Ihrem System vornehmen, sollten Sie zunächst Ihre MagiCAD-Lizenz(en) an unser Lizenzsystem zurück geben. Verwenden Sie dazu den MagiCAD Lizenz-Manager. Dieser Vorgang wird für jegliche Lizenztypen empfohlen. Es wird weiterhin empfohlen das Sie Ihre Autodesk Lizenz(en) an Autodesk zurück geben bevor Sie Änderungen im Betriebssystem vornehmen.

2) Als nächstes können Sie Ihr Betriebssystem auf Windows 10 umstellen.  

3) Installieren Sie das 64-bit AutoCAD 2016 SP1 Paket von hier.

4) Re-installieren Sie MagiCAD 2015.4 SR-1 für AutoCAD.

5) Nach erfolgreicher Installation von Windows 10, AutoCAD 2016 SP1 und MagiCAD 2015.4 SR-1 für AutoCAD können Sie Ihre MagiCAD-Lizenzen mit Hilfe des Lizenzmanagers wiederherstellung und aktivieren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an unseren Support.

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.

Archiv

Kategorien