09.07.2019 | By Petri Luomala

Zu den Highlights von MagiCAD 2020 für Revit gehört die Kompatibilität mit Autodesk BIM 360 Design. Aber was genau ist BIM 360 Design und welche Bedeutung hat diese Kompatibilität für MagiCAD-Anwender?

Was ist BIM 360 Design?

BIM 360 Design ist ein Echtzeit-Cloud-Worksharing, Design-Zusammenarbeit und Datenmanagement für Revit-Projekte. Es ermöglicht Projektbeteiligten in einem Unternehmen oder in mehreren Unternehmen, ein Revit-Modell in Echtzeit zu bearbeiten.

BIM 360 Design ist Teil der größeren BIM-Projektplattform von Autodesk, Autodesk BIM 360, deren Produkte den gesamten Projektlebenszyklus von der Konzeptphase über das fachspezifische Design bis hin zum Bau und der Instandhaltung abdecken. Der gemeinsame Nenner des BIM 360-Konzepts ist, dass alle Projektdaten auf einer gemeinsamen Plattform gespeichert und abgerufen werden und alle Projektbeteiligten über eine einzige Lösung verbunden sind.

Die BIM 360 Design-Plattform von Autodesk erweitert die Möglichkeiten Designteams für Revit-Projekte zusammenzustellen, indem sie räumliche und zeitliche Einschränkungen beseitigt. Es bietet eine Arbeitsumgebung, in der das Projekt für alle Beteiligten jederzeit und von überall zugänglich ist.

Wie passt MagiCAD in BIM 360 Design?

Einer der großen Vorteile von MagiCAD ist die Möglichkeit, alle Modelldateien in einem Projekt mit einem gemeinsamen Datensatz zu verbinden. Die Datensatzdatei fungiert als zentrale Projektdatei, die sicherstellt, dass alle angeschlossenen Konstruktionsteams und Modelldateien die gleichen Einstellungen und Standards verwenden und nach gemeinsamen Modellierungsregeln arbeiten.

In MagiCAD 2020 für Revit wurde diese Funktionalität weiterentwickelt, so dass der Anwender auch im Cloud-basierten Workflow von BIM 360 Design alle Vorteile der Arbeit mit einem Datensatz behält. MagiCAD-Datensätze wurden bisher als separate Dateien behandelt, aber in MagiCAD 2020 können die Datensatzdateien in eine Revit-Projektdatei eingebettet werden.

Das bedeutet, dass die Revit-eigenen Dateisynchronisierungsfunktionen die MagiCAD-Datensätze dann wie andere Dateiänderungen verteilen und synchronisieren. Wenn ein Konstruktionsleiter beispielsweise ein neues Produkt hinzufügt, das verwendet werden soll, liefert Revit diese Änderung an alle Modellierer, unabhängig von ihrer Modelldatei.

MagiCAD stödjer BIM 360 Design

 

Newsletter abonnieren

First Name*
Last name*
E-mail*
Company*
Branche*
Country*

Alle personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen behandelt

Archiv

Kategorien