07.04.2011 | By editor

Bengt Dahlgrens Projekt mit MagiCAD Suite

Revit ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von MagiCAD

Bei der 25.000 Quadratmeter Erweiterung des Forum Nacka, einem Einkaufszentrum am Rande Stockholms, plante Bengt Dahlgren AB mit MagiCAD Ventilation, sowie Heating and Piping. Alle Projektpartner arbeiteten dabei in 3D, von den ersten groben Plänen zu den Detailentwürfen. Damit war es möglich alle Installationen, sowie das Gebäude selbst visuell in 3D darzustellen.

„Wir arbeiten mit MagiCAD seit das Programm zum ersten mal auf den Markt kam. Das MagiCAD nun auch für die Revit-Plattform erhältlich ist, ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung dieser Software,“sagt Bengt Dahlgrens IT-Manager Roland Magnusson.

„Das Arbeiten mit Modellen realer Produkte ist einer der größten Vorteile für unsere Planer. So haben wir bereits seit mehr als 10 Jahren mit MagiCAD für die AutoCAD-Plattform gearbeitet, nun haben wir auch die Möglichkeit das gleiche mit Revit zu tun. Folglich entfällt für uns die zeitaufwendige Arbeit verschiedene Produkte selbst zu definieren.“

Bengt Dahlgren AB

Bengt Dahlgren AB ist eines der führenden Consulting-Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern in Schweden und im Ausland. Das Unternehmen ist vor allem im Bereich HKLS, Energie und Umwelt, Feuer und Risiko, sowie technisches Management tätig.

Image
/sites/default/files/images/case/case_bengt.jpg

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.