13.04.2011 | By editor

BIAD nimmt die Herausforderung des Shenzhen Bay Sport Centre an

Das Shenzhen Bay Sport Center liegt im Herzen des Erholungsgebiets Shenzhen Golf. Mit einer Gesamtfläche von 307.700 Quadratmetern wird das Sportzentrum u.a. die 26. Sommer Universiade in 2011, vorwiegend Wettkämpfe im Fußball, Tischtennis und Schwimmen, beherbergen.

Technologische Herausforderung

Die Architektur dieses Gebäudes besticht unter anderem durch seine Stahlkonstruktionen. Dies stellte allerdings auch eine große Herausforderung für die Planung der Lüftungssysteme dar, vor allem im Deckenbereich mit der Vielzahl an Stahlträgern. Mit konventionellen Planungstools wäre der Prozess wesentlich kosten- und zeitintensiver verlaufen.

BIADs TGA-Planer nutzten MagiCAD zum Entwerfen der Lüftung und Verrohrung.

„In diesem Projekt ergaben sich zahlreiche Kollisionen zwischen Stahlträgern und Luftkanälen, sowie Rohren. MagiCADs Kollisionskontrolle ermöglichte uns solche Probleme schnell festzustellen und zu lösen. MagiCAD sparte also wertvolle Zeit,“ Qi Feng, Projektingenieur, BIAD Mechanical and Electrical.

„Mit HIlfe der MagiCAD Produktdatenbank konnten die Verbindung zwischen Rohren und anderen Formteilen noch vor der Installation prüfen.” Wang Lei, Projektingenieur, BIAD Mechanical and Electrical.

„Dieses Projekt ist eine exzellente Möglichkeit MagiCAD anzuwenden und wir haben mit Freude festgestellt das MagiCAD unsere Produktivität in zukünftigen Projekten erhöhen wird.” Zhang Jie (Chief Engineer), BIAD Mechanical and Electrical.

BIAD

BIAD (Beijing Institute of Architectural Design) ist ein staatliches Unternehmen das 1949 gegründet wurde. BIAD war eines der ersten Unternehmen der Branche das 1979 ausserhalb Chinas agierte. Dienstleistungen die das Institut bietet beinhalten Bauwesen, Innenarchitektur, Landschaftsbau, Projektabwicklung u.v.m.

Image
/sites/default/files/images/case/case_biad.jpg

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.