Suche

Apply Emtunga nutzt die von MagiCAD bereitgestellten BIM-Informationen bei allen Prozessabläufen

03.08.2016

MagiCAD Group

TGA-Software

Unternehmen: Apply Emtunga
Projektname: Unterkunftsmodul Johan Sverdrup
Land: Norwegen
Fertigstellung: 2018
Kunde: Statoil
MagiCAD-Software: MagiCAD Piping, MagiCAD Ventilation und MagiCAD Electrical für Revit

kollage emtunga

Abbildung mit freundlicher Genehmigung von Statoil ASA / Statoil

 

Apply Emtunga entwirft, koordiniert und konstruiert ein 7-stöckiges Unterkunftsmodul für die am Ölfeld Johan Sverdrup gelegene Offshore-Plattform von Statoil. Das Modul stellt das größte Offshore-Wohnquartier am norwegischen Kontinentalsockel dar und verfügt über eine Bettenkapazität von 560 Personen. Auf einer Gesamtfläche von 14.500 Quadratmetern entstehen Freizeitanlagen, Umkleidekabinen, ein Hubschrauberlandeplatz und -hangar sowie andere Anlagen, die für den Betrieb eines Offshore-Wohnquartiers erforderlich sind.

Bei dem Modul handelt es sich um eine Hybridkonstruktion: Das erste und zweite Stockwerk sind aus Stahl konstruiert, die Stockwerke drei bis sieben aus Aluminium. Das erste und zweite Stockwerk wird von Kvaerner und KBR errichtet, die Ausstattung übernimmt Apply. Die Installationen für das Unterkunftsmodul werden von Apply im Werk von Kvaerner in Stord, Norwegen, vorgenommen.

Geplanter Projektabschluss ist das zweite Quartal 2018. Als gemeinschaftliche Träger fungieren Apply Leirvik (Stord, Norwegen), deren Tochtergesellschaft Apply Emtunga (Schweden) und Aluminum Offshore (Singapur). Der Vertragswert beläuft sich auf insgesamt rund 215 Millionen Euro.

Laut Planungskoordinator und CAD-Manager Mattias Jagefeldt von Apply Emtunga besteht einer der Hauptvorteile von MagiCAD für Revit im Hinblick auf das Johan-Sverdrup-Projekt in der großen Datenbank an Revit-Familien, die kontinuierlich von Progman Oy geprüft und kontrolliert werden.

„Das ist für uns besonders wichtig, da wir strenge Anforderungen an die Produktfamilien haben, um sicherzustellen, dass sie bei der Arbeit mit großen Produktmodellen nicht unsere Performance beeinträchtigen“, so Jagefeldt.

Apply Emtunga nutzt die von MagiCAD bereitgestellten BIM-Informationen bei allen Prozessabläufen: bei der Beschaffung, Fertigung, mechanischen Fertigstellung und Inbetriebnahme.

„Besonders hilfreich für uns sind die benutzerfreundlichen Berechnungsfunktionen von MagiCAD, da sie über etwaige Konflikte beim Entwurf sofort Aufschluss geben“, berichtet Jagefeldt.

 

Johan-Sverdrup-living-quarters---Photo-Statoil-ASA---Statoil

Abbildung mit freundlicher Genehmigung von Statoil ASA / Statoil

 

Über Apply Emtunga

Apply LQ & Helidecks ist ein führender Hersteller von Wohnquartieren, Hubschrauberlandeplätzen und Aluminiumlösungen für die internationale Öl- und Gasindustrie. Der Jahresumsatz der Gruppe beläuft sich auf rund 215 Millionen Euro. Die Apply Group beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter an Niederlassungen in Norwegen, Schweden und Singapur.

http://www.applyemtunga.com/