Suche

Tipp des Monats – Verbesserte Sprinklerplanung mit Flexrohrkonvertierung

23.08.2023

MagiCAD Group

Aktuell
MagiCAD for Revit
Tipp des Monats

MagiCAD 2024 für Revit hält für das Modul MagiCAD Sprinkler Designer gleich mehrere Neuerungen bereit. Besonders praktisch: Die automatisierte Umwandlung eines starren Sprinklerrohrabschnitts in ein Flexrohr. Denn oft ist es für die Planung einfacher, Sprinkler erst einmal mit starren Rohren anzubinden. Jetzt können Sie diese starren Rohre anschließend per Klick schnell in ein flexibles Rohr konvertieren.  

Hilfreich ist ebenso die neue Möglichkeit zur freien Einstellung von Länge und Größe des Rohrabschnitts. Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Eigenschaften der Rohrkomponenten, wie beispielsweise die Gefahrenklassen, sind nun auch alle Informationen über Sprinklerdurchfluss, Druckverlust oder Volumenströmen in der Sprinklerwirkfläche selbst sichtbar.   

Eine weitere Neuerung betrifft die äquivalenten Längen von Rohrkomponenten, die man jetzt nachträglich ändern und übertragen kann.   

Der optimierte Sprinkler Designer der neuen Version erlaubt:  

  • die Umwandlung eines starren Rohrabschnitts in ein flexibles Rohr  
  • die individuelle Einstellung von Größe und Länge des flexiblen Rohrabschnitts  
  • die einfache Übersicht aller Informationen zu Sprinkler-, Durchfluss- und Druckanforderungen in der Sprinklerwirkfläche  
  • die nachträgliche Änderung der äquivalenten Längen der Rohrkomponenten und Übertragung ins Modell  

Flexrohrkonvertierung von starren Sprinkleranbindungen

Mit der neuen Version MagiCAD 2024 für Revit können wir innerhalb des Sprinklernetzes eingeplante starre Verbindung zu einem Sprinkler per Klick in ein Flexrohr konvertieren.  

In unserem Beispiel sehen wir im Modul “MagiCAD Piping” ein Sprinklernetz mit starren Sprinklerverbindungen. Diese starren Verbindungen wollen wir in flexible Rohre umwandeln.   Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit starre Sprinkleranbindung

 

 In “MagiCAD Piping” gehen wir auf die Standardfunktion „Sprinkler anbinden„.   Hier erscheint im Auswahlmenü die Option „In Flexrohr konvertieren„, welche wir aktivieren.  

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit Funktion Flexrohr konvertieren

 

Jetzt ist es möglich, per Klick auf den betreffenden Sprinkler die Flexrohrkonvertierung dieses Teilbereichs vom Sprinklerweg vorzunehmen.

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit Sprinkler Designer Sprinkler für Flexrohrkonvertierung auswählen

 

Bei Klick auf den Sprinkler öffnet sich der Dialog “Sprinkleranschlussleitung ändern”. Der geöffnete Dialog zeigt uns den bereits per Klick umgewandelten Teilbereich der Sprinkleranbindung in einer 3D-Ansicht. Zudem können wir hier den Flexrohr-Typen festlegen sowie die DN-Größe (Durchmesser) und die vorgegebene Länge definieren.  

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit Sprinkler Designer Dialog Sprinkleranschlussleitung ändern

 

 

Sollte der gewünschte Flexrohr-Typ noch nicht im Modell zur Auswahl stehen, laden Sie sich diesen ganz einfach aus dem MagiCAD-Datensatz für die generischen Rohrserien aus der MagiCAD Cloud herunter. Dieser Datensatz ist unter Umständen aktueller und verfügt über mehr Informationen, insbesondere für die flexiblen Rohre. Dies ermöglicht die Durchführung dieser Funktion.   

Sind dann die Einstellungen per “OK” bestätigt und der Dialog schließt, wird das Flexrohr mit den gewünschten Vorgaben in das Modell übernommen.   

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit starre Sprinkler in Flexrohr konvertiert

Diese Vorgehensweise können Sie auf alle Bereiche anwenden, wo bereits starre Rohre angeschlossen sind, und automatisch die Flexrohrkonvertierung vornehmen.

 

Äquivalente Längen von Rohrkomponenten nachträglich aktualisieren  

Eine weitere Neuerung betrifft die Äquivalenten Längen von Rohrkomponenten. Diese können nun auch bei bereits verbauten Objekten im Modell nachträglich aktualisiert werden. Schauen wir uns die Rohrkomponenten im Dialog für die “Produktauswahl” an, sehen wir die Druckverluste für die einzelnen Bauteile, welche als Äquivalenten Längen hinterlegt sind.  

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit Dialog Produktauswahl Sprinklerplanung

 

Wir wählen eine Rohrkomponente aus, öffnen per Rechtsklick den Dialog „Eigenschaften in Datensatz“ und gehen auf die Schaltfläche “Äquivalente Länge …”.  

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit Dialog Äquivalente Länden definieren

 

Es öffnet sich der Dialog “Sprinklerberechnung”. Hier definieren wir die Äquivalenten Längen für die Rohrkomponenten, die in das Sprinklernetz installiert und angewandt werden. Bei generischen Objekten müssen die Äquivalenten Längen zuvor manuell hinterlegt werden. Bei herstellerspezifischen Rohrleitungskomponenten aus der MagiCAD Cloud sind diese oft bereits vorhanden. Aber auch diese Angaben können hier über den Dialog jederzeit geändert werden.   

Tipp des Monats 8-2023 MagiCAD für Revit Dialog Sprinklerberechnung Äquivalente Länden aktualisieren

Mit der Neuerung des MagiCAD Sprinkler Designers in MagiCAD für Revit 2024 können die Äquivalenten Längen auch dann angepasst und eingefügt werden, wenn das Objekt bereits im Modell verbaut und im Netz installiert ist. Diese Komponenten können in dem Dialog “Sprinklerberechnung” einfach über die Schaltfläche “Aktualisieren“ geändert werden. Dies erspart zusätzliche Arbeit, da das Objekt nicht mehr komplett ausgetauscht werden muss.