17.09.2015 | By editor

Alain Kauffmann und sein Unternehmen The BIM‘s aus dem französischen Ostwald nutzen MagiCAD für Ventilation und Heating & Piping für Revit bereits seit über drei Jahren. Alain hatte für die Planung von HKLS-Systemen 15 Jahre lang AutoCAD verwendet, bis er bemerkte, dass die Nachfrage nach Revit-basierten Projekten unter seinen Kunden stieg. Deshalb entschied er sich, zu MagiCAD für Revit zu wechseln.

„MagiCAD stellt mir eine umfassende Produktdatenbank, eine Vielzahl von gebrauchsfertigen Vorlagen sowie weitere nützliche BIM-Inhalte bereit. Zudem sind die Befehlsfenster von MagiCAD logisch und leicht zu verstehen. Dadurch erhält der Workflow eine gewisse Klarheit, wodurch sichergestellt wird, dass man bei der Konstruktion von HLK- und Rohrsystemen nichts vergisst. So passieren weniger Fehler. MagiCAD bietet viele neue intelligente Planungsfunktionen, die meine Arbeit erleichtern. Dies macht MagiCAD zu einer Software, die ich gerne weiterempfehle“, erklärt Alain, TGA/BIM-Spezialist und Eigentümer von The BIM’s.

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.