17.09.2015 | By editor

Insinööritoimisto Kai Kivistö Ky, ein dynamisches Ingenieurbüro mit Sitz im finnischen Rauma, setzt MagiCAD seit 2000 ein. Das Unternehmen verwendet die MagiCAD-Module Heating & Piping, Ventilation, System Designer sowie Comfort & Energy für Revit und AutoCAD. Kai Kivistö bietet umfassende Ingenieurleistungen in den Bereichen HKLS- und Automationssysteme, Energieeffizienzanalyse, Zustandsbewertung, BIM-Projektkoordination und Projektüberwachung. Zu typischen Projekten gehören Reihen- und Etagenhäuser sowie Schulen und Gewerbeobjekte mit Flächen zwischen 300 und 6.000 m2.

„MagiCAD ist zuverlässig, leicht zu bedienen und stellt eine außerordentlich umfangreiche Produktdatenbank bereit. Mit MagiCAD können wir Schallpegelberechnungen durchführen, Stücklisten für die Bauherren zusammenstellen sowie ein komplettes dreidimensionales BIM-Modell des Projekts für den Kunden exportieren“, so der Ingenieur Kai Kivistö, Eigentümer und leitender Planer des Unternehmens.

„BIM gewinnt bei Projekten jeder Größe zunehmend an Bedeutung. Für uns war es sehr wichtig, mit dem Fortschritt mitzuhalten. Daher haben wir unser erstes komplettes BIM-Projekt bereits vor über einem Jahr geliefert“, so Kai.

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.