06.07.2015 | By editor

Pick Everard ist ein britisches Unternehmen der Bauberatung mit einem breiten Serviceportfolio, das von Architektur- und Ingenieursleistungen über strategische Beratung bis hin zu Projekt-, Kosten- und Baumanagement reicht. Pick Everard steht neuen Prozessen und Ansätzen offen gegenüber. Dies zeigen unter anderem die Beispiele Building Information Modelling (BIM) und die Bauplanungsinitiative Soft Landings der englischen Regierung.

Die Innovationsbereitschaft des Unternehmens lässt sich auch daran ablesen, dass Pick Everard für seine TGA-Planung MagiCAD bereits seit Juli 2013 einsetzt. Pick Everard nutzt MagiCAD Heating & Piping, MagiCAD Ventilation und MagiCAD Electrical für Autodesk Revit MEP.

„Die wichtigsten Revit-Funktionen von MagiCAD sind für uns die Produktdatenbank, die cleveren Entwurfstools und die integrierten Berechnungsfunktionen“, so Karen Butler, BIM-Lead für Gebäudetechnik bei Pick Everard.

„All diese Funktionen sparen Zeit. Dank der Produktdatenbank habe ich aktuelle Geometrie- und Produktdaten sofort zur Hand; die praktischen Entwurfstools vereinfachen den Planungsprozess und verbessern die Servicekoordination, während die Berechnungen die Planungszeit verkürzen. Insgesamt konnten wir mit MagiCAD unsere Produktivität deutlich steigern.“

„MagiCAD für Revit unterstützt auch britische Standards. Das Programm ermöglicht eine bessere Koordination der einzelnen Services. So können wir dem Bauherren einen Planungsentwurf überreichen, an dem weitaus weniger Änderungen vorgenommen werden müssen.“

Pick Everard ist ein führendes britisches Bauberatungsunternehmen mit langjähriger Branchenerfahrung. Gegründet im Jahr 1866, ist Pick Everard seinen Prinzipien treu geblieben: Technisches Fachwissen gepaart mit geballter Erfahrung sind die Eckpfeiler des anhaltenden Unternehmenserfolgs.

www.pickeverard.co.uk

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.