10.04.2011 | By admin

Timo Huvinen, IT Manager, Pöyry Building Services Oy, Finnland:

„In MagiCAD ist das Entwerfen in 3D sehr einfach, ganz im Gegensatz zu anderen Anwendungen. Mit Hilfe der 3D-Ansicht entsprechen die Entwürfe der Realität und sind eine groβe Hilfe bei Planungen in beschränkten Räumen. In der 3D-Ansicht können wir automatisch Sektionen in jedem Teil des Gebäudes generieren. Wir glaubten das MagiCAD mit seinen Funktionen und seiner kontinuierlichen Entwicklung das Standardprogramm in Finnland werden würde – und wir hatten Recht! Im Hinblick auf die Weiterentwicklung waren wir beeindruckt, neue Funktionen werden basierend auf den Anforderungen und Prioritäten der User implementiert. Unsere Erfahrung mit MagiCAD Heating & Piping und Ventilation und die ständige Weiterentwicklung der Software bestärkten uns in der Entscheidung auch im Bereich Elektrik zu MagiCAD zu wechseln.“

Footnote DE

Im Januar 2019 haben wir unsere Marke unter MagiCAD vereinheitlicht. Progman Oy und unsere Tochtergesellschaften CADCOM AB und Progman Software UK Ltd. wurden in MagiCAD Group umbenannt. Darüber hinaus wurde die MagiCloud in MagiCAD Cloud umbenannt.