Suche

Tipp des Monats – Verbesserte Kollisionserkennung: Dämmung und Revit-Projektphasen

01.03.2023

MagiCAD Group

Aktuell
MagiCAD for Revit
Tipp des Monats

 

Folgende Neuerungen in der Kollisionserkennung erlauben eine noch einfachere und detailliertere Nachverfolgung möglicher Probleme im Projekt:

  • Die neue Kategorie „Dämmung
  • Die Auswahl von Revit-Projektphasen

Die neu geschaffene Kategorie „Dämmung“ ist sowohl für die Rohr- als auch Kanalgewerke verfügbar. Bei der Einbeziehung in die Kollisionserkennung kann die Dämmung angewählt und sogar der Dämmungstyp unterschieden werden. Das vereinfacht die Identifikation und Differenzierung zwischen weichen und harten Kollisionen.

Zusätzlich kann die Kollisionserkennung in Abhängigkeit von verschiedenen Projektphasen geprüft werden.

Die neuen Funktionen finden Sie hier: Gehen Sie in den Tab „MagiCAD Common“.

Klicken Sie in der Werkzeugleiste auf „Kollisionseinstellungen“.

 

Der Dialog „Kollisionseinstellungen“ öffnet sich.

Im Dialogbereich „Kategorie“ sind zu den verschiedenen TGA-Gewerken Drop-down-Menüs verfügbar. In unserem Beispiel wählen wir in der Kategorie „Rohrleitungstechnik“ die „Rohrdämmung“. Auch hier ist ein Drop-down-Menü verfügbar, das per Häkchen die Auswahl der verschiedenen Rohrdämmungstypen aus unserem Projekt erlaubt. So können Sie flexibel auswählen, welchen Dämmungstyp Sie in die Kollisionserkennung mit einbeziehen wollen. Ist ein Dämmungstyp für die Kollisionsprüfung unerheblich, weil er beispielsweise nicht alukaschiert und deshalb beweglicher ist, entfernen Sie das betreffende Auswahl-Häkchen einfach. In der Kategorie „Lüftungstechnik“ steht die Auswahl „Lüftungsdämmung außen“ bereit.

 

Über den gleichen Dialog können Sie mit Klick auf die Schaltfläche „Konfigurieren“ weitere Einstellungen zu dem Revit-Projektphasen vornehmen.

Im sich nun öffnenden Dialog „Konfigurieren“ gibt es den neuen Bereich „Phasen“. Die zuvor eingestellte Kollisionserkennung kann hier über eine Auswahl ausschließlich für eine bestimmte Revit-Phase aktiviert werden. So kann zum Beispiel die Kollisionserkennung nur für die Phase „Neue Konstruktion“ durchgeführt werden und nicht für den „Bestand“.

 

Generell können Sie die Revit-Phasen über den Tab „Verwalten“ managen. Klicken Sie in der dazugehörigen Werkzeugleiste auf die Funktion „Phasen“.

 

Der Dialog „Phasen“ öffnet sich.

Hier fügen Sie die Phasen für den Projektverlauf hinzu, benennen diese oder ändern bestehende Namen und nehmen weitere Einstellungen vor.

MagiCAD Tipp des Monats Kollisionserkennung Dialog Revit Projektphasen