Suche

revit
Ventilation
MagiCAD Ventilation Production model design

Produktionsmodell-Updater

Konstruktion von Lüftungsanlagen mit den exakten Komponenten, Nennweiten und Geräten wie bei der endgültigen Installation.

• Verwenden Sie Formteile mit Steckverbindungen zur Vermeidung unnötiger Rahmen
• Tauschen Sie Kanstücke gegen Muffen in der richtigen Länge aus
• Sperren Sie die die Größen von Komponenten vor der endgültigen Dimensionierung
• Prüfen Sie automatisch, ob das modellierte Kanalnetz mit realen Bauteilen übereinstimmt

Die Exaktheit der Planung ist entscheidend, da sie sich auf alle Produktionsbereiche, die Koordination und die finale Installation auswirkt. Eine höhere Genauigkeit ermöglicht effiziente Bauteillisten, ist für die interdisziplinäre Koordination wesentlich und erleichtert die spätere Installation.

Wenn Sie ein Produktionsmodell (d. h. ein Modell, das eine genaue Auflistung der realen Komponenten ermöglicht) Ihres Luftkanalnetzes anfertigen möchten, muss das Modell dieselben Formteile, Größenbereiche und Anschlüsse aufweisen wie die endgültige Installation. MagiCAD enthält mehrere Funktionen, die eine präzise und genaue Konstruktion solcher Produktionsmodelle ermöglicht.

Normalerweise können zwei Standardformteile nicht direkt miteinander verbunden werden, da es sich bei allen Anschlüssen um männliche Stecker handelt und einenn Verbinder (z.B. Rahmen) dazwischen erfordert, der zusätzlichen Platz benötigt. Die Möglichkeit, zwischen männlichen und weiblichen Steckverbindungen zu unterscheiden, macht zusätzliche Verbinder überflüssig und ermöglicht eine Vielzahl neuer Konfigurationen.

Mit der Funktion „Kanal-zu-Muffe“ können Sie einen Kanal zwischen zwei Formteilen einfach in eine Muffe mit der richtigen Länge umwandeln. Die neue Muffe wird in die Bauteillisten aufgenommen und die angeschlossenen Kanäle werden automatisch richtig platziert.

Bei der Verwendung von Formteilen mit Steckverbindungen kann die Verdrehung des Formteils bei Bedarf mit der Funktion „Verbindung tauschen” leicht korrigiert werden, damit die Steckverbindungen an der richtigen Stelle sitzen.

Zur Vereinfachung der Produktauswahl können Sie die Intelligente Produktsperre nutzen, und so die Produktgröße beibehalten. So können Sie ein spezifisches Produkt auswählen, noch bevor die Kanalnetz- und Produktdimensionierung abgeschlossen ist.

MagiCAD unterstützt dabei, sicherzustellen, dass Ihr Entwurf realisierbar ist. Wenn Sie ein Kanalsystem dimensionieren oder mit dem Produktionsmodell-Updater aktualisieren, prüft eine automatische Konsistenzkontrolle das System und listet alle Probleme zur Revision im BCF-Manager auf.

Mit MagiCAD planen Sie ein Lüftungssystem genau so, wie es gebaut werden soll.